Lebenslauf

Hier finden Sie Angaben zu meiner Ausbildung und ein Exzerpt meiner beruflichen Tätigkeiten.

2015 Universität für Bodenkultur Wien Ausbildung

Habilitation

Habilitation im Fach Schnee und Lawinenkunde

2005-Heute Österreichisches Kuratorium für Alpine Sicherheit Tätigkeit

Mitglied

2005-Heute Österreichisches Kuratorium für Alpine Sicherheit Tätigkeit

Mitglied im Redaktionsteam des Jahrbuches

2005-2012 UMIT Hall Tätigkeit

Lehrbeauftragter

2001-2002 Management Center Innsbruck Tätigkeit

Mitglied im Entwicklungsteam

Mitglied im Entwicklungsteam für die Errichtung eines Fachhochschullehrgangs für „Alpines Ressourcenmanagement“

2001 Europäische Union Tätigkeit

Gutachter für das 5. Rahmenprogramm

1999-2010 American Avalanche Association Tätigkeit

Europäischer Repräsentant

1994-1995 Universität für Bodenkultur Wien Tätigkeit

Lehrbeauftragter

1991-Heute Universität Innsbruck Tätigkeit

Lehrbeauftragter

1991-Heute Landesgericht Innsbruck Tätigkeit

Sachverständiger

Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Lawinenkunde, Lawinenunfälle und Lawinenschutz

1986-Heute Bundesforschungszentrum für Wald
Institut für Naturgefahren
Tätigkeit

Lawinenforscher

Forschungsschwerpunkte: Schneedeckenstabilität und Lawinenbildung, Gleitschneelawinen, Analyse von Lawinenunfällen

1985-1986 Wildbach- und Lawinenverbauung Villach Tätigkeit

Planender Ingenieur

1978-1984 Universität für Bodenkultur Wien Ausbildung

Studium der Wildbach- und Lawinenverbauung